Ich bin ja durchaus dafür Menschen in Not zu helfen, aber erstens sind unsere Kapazitäten (sowohl zur Aufnahme als auch mit den damit verbundenen Problemen fertigzuwerden) auch nur begrenzt und zweitens sehe ich da doch einen recht deutlichen Unterschied
Reply

Es gibt einen (begrifflichen) Unterschied zwischen Flucht und illegaler Migration: Flucht bezeichnet etwas, was Menschen tun. Illegale Migration ist eine rechtliche Einschätzung. Ob eine Flucht illegal ist oder nicht, entscheiden satte, überhebliche, selbstgefällige Ärsche wie Seehofer. Ich halte diese Kategorie deshalb für Unsinn.